skip to content

Marketing

Gesetzmäßigkeiten des Marketings

 

Kleinere Firmen (3,6 Mio. allein in Deutschland) haben in der Regel keine Marketing-Abteilung die sich um eine erfolgreiche Internet-Strategie kümmert. Der Webmaster kann ein technisches Genie und der Webdesigner ein toller Grafiker sein, aber es sind meist keine Internet-Marketing-Spezialisten. Was nützen dem Kunden technische Spielereien und eine Website die jeden Design-Award gewinnen könnte, wenn die Website keine Resultate bringt?

Im Internet kann man fast alles verkaufen. Die Frage ist nur, wie man das Produkt oder die Dienstleistung im Internet darstellt.

marketing

Genau darin liegt die Kunst, oder sagen wir die „Wissenschaft“. Die textliche und grafische Gestaltung Ihrer Verkaufsseite (engl. Sales Letter) kann darüber entscheiden, ob Sie viele oder gar keine Produkte online verkaufen.  Letzteres ist das erklärte Ziel. Um dieses Ziel bei möglichst vielen Besuchern zu erreichen, ist es wichtig grundlegende Dinge zu beachten. Mit diesen „Dingen“ meine ich die Gesetzmäßigkeiten des Marketings. Wer davon abweicht, wird nicht viel über eine Website verkaufen.

Pflegen Sie Ihre Kundendaten mit einem CRM-System

Was Ihnen ein CRM bietet

  • Kundenprofile erstellen: Sie können die Kontaktdaten Ihrer Kunden erfassen und diese nach Unternehmenstyp und Branche kategorisieren. Dabei besteht die Möglichkeit, sowohl Unternehmens- wie auch Personenprofile anzulegen.
  • Kunden in Kategorien einteilen: Sie können Ihre Kunden in verschiedene Kategorien einteilen. Somit behalten Sie den Überblick und erhalten ausserdem die Möglichkeit, individuelleres und zielgruppengerechtes Marketing zu betreiben und dadurch neue Aufträge zu gewinnen.
  • Aufgaben definieren: Sie können Ihre Projekte direkt im CRM erfassen und diese den jeweiligen Kunden zuweisen. Definieren Sie in den Projekten spezifische Aufgaben wie das Nachfassen, Offerte schreiben oder Projekt abrechnen. Somit haben Sie Ihre Projektpipeline stets im Griff.
  • Schnittstellen-Wizard für Import und Export: Durch CSV-Dateien können tausende von Kundendaten aus dem CRM exportiert oder ins CRM importiert werden. Dank dieser Schnittstelle müssen die Kontaktangaben nicht manuell erfasst werden.


  • Demoseiten:   Erholungsgebiet Kiebitz - 1   und   Erholungsgebiet Kiebitz - 2



 


Es kommt noch besser: GRATIS CRM für jede Website!

Die WBS (Worldsoft Business Suite ) kann an jede Website einfach und schnell angebunden werden. Anfragen von Ihrer Website fließen in das CRM, werden richtig kodiert und automatisch beantwortet. 

Ihre Website wird zu einem mächtigen Verkaufsinstrument und gewinnt Neukunden per Autopilot!
Das Free-Paket der Worldsoft Business Suite automatisiert die Beantwortung von Internet-Anfragen, spart Ihnen viel Zeit und kostet 0,00 Euro!  (Einmalige Einrichtung 50,00 Euro)

Up